Kongress Pflege 2017 setzt Maßstäbe

1.700 Teilnehmer beim Jahresauftakt der professionellen Pflege +++ Erstmals dabei: Forum Altenpflege +++ Pflegemanager und Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres gekürt

Programm top, Atmosphäre wunderbar entspannt – so der Tenor der 1.700 Kongressteilnehmer, Referenten und Aussteller, die am 20. und 21. Januar auf dem Kongress von Springer Pflege das neue Fortbildungsjahr eröffnet haben. Von der Kongresseröffnung durch Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig bis zur abendlichen Kongressparty mit Preisverleihung stimmte einfach alles.

Gleich zu Beginn begeisterten mit Jürgen Bock und Sandra Mantz zwei absolute Profis in Sachen Unternehmenskultur und Kommunikation das Publikum. Derart inspiriert ging es in die nachfolgenden Fachprogrammteile. Dieses Jahr standen beim Kongress, bei der Juristischen Fachveranstaltung und auch beim Forum Altenpflege von Vincentz Network, das erstmals im Rahmen des Kongresses stattfand, u.a. natürlich die gerade erst in Kraft getretenen Pflegestärkungsgesetze II und III im Mittelpunkt.

Nach der Arbeit kam aber auch das Vergnügen nicht zu kurz: am Abend des ersten Kongresstages wurde bei der Kongressparty im ZDF-Hauptstadtstudio wieder der Pflegemanagement-Award verliehen. Herzlichen Glückwunsch an Josef Hug, Pflegemanager des Jahres, und Daniel Centgraf, Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres!

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren: Paul Hartmann AG, Hauptsponsor des Kongresses; ZeQ AG, Hauptsponsor der Preisverleihung, und Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Sponsor der Preisverleihung.

Werfen Sie auch einen Blick in die Vortragspräsentationen der Referenten und natürlich auf die schönsten Impressionen vom Kongress in Bild und Ton!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen beim Kongress Pflege 2018 am 19. und 20. Januar 2018 in Berlin!

Grußwort

Grußwort von Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, zum Kongress Pflege 2017

mehr »

Anzeige