Termin herunterladen

19.10.2021, 15:00-16:30

Die Leuchtturm-Mission: Exzellenz sichtbar machen

  • Dieses Webinar wird als Livestream aus dem Studio in Hamburg übertragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Den Zugangslink zum Livestream finden Sie am Tag der Veranstaltung direkt auf dieser Seite.
  • Nicht vergessen: tragen Sie Termin & Link gleich in Ihren Kalender ein – ganz einfach mit dem obenstehenden Button "Termin herunterladen"!

Inhalt
Das UKE als Magnetkrankenhaus – leuchtet von innen und strahlt nach außen wie ein Leuchtturm.
Mit praktischen Beispielen zeigen wir die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Pflege- und Gesundheitsfachpersonen. Wir präsentieren konkrete Möglichkeiten, wie Prozesse für die Patienten anhand von Kennzahlen verbessert werden können und zum Abschluss möchten wir spielen, stöbern, stürmen mit der UKE Jukebox.
• Eröffnung und Begrüßung
• Keynote: Making Excellence Visible – Using the Magnet Roadmap (deutsche Übersetzung wird zur Verfügung gestellt)
• Implementierung der ICU Mobility Scale – ein interprofessionelles Projekt
• Ersteinschätzungsdashboard – Kennzahlen zur Qualitätssicherung
• Proud to be a Nurse – Wer, wo, was willst Du morgen sein?

Referent*innen
• Joachim Prölß, Direktor für Patienten- und Pflegemanagement, Vorstand, UKE
• Nancye Feistritzer, Chief Nursing Officer, Emory University Hospital Atlanta, Georgia, USA
• Polly Willis, Manager of Magnet and Nursing Support Operations, Emory University Hospital Atlanta, Georgia, USA
• Faisal Hamdo, Teamleiter Physiotherapie, UKE
• Peter Tohsche, Pflegeexperte APN, Klinik für Intensivmedizin, UKE
• Yvonne Preiß, Zentrale Notaufnahme, UKE
• Janine Tetzner, Stellvertretende Bereichsleitung der Kindernotaufnahme, UKE
• Thomas Wendt, Leiter Employer Branding & Personalmarketing, UKE

Moderation
• Inke Zastrow, Pflegewissenschaftlerin, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, UKE
• Birgit Vogt, Referentin für Pflegeentwicklung und -wissenschaft, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, UKE

♦ Ein Webinar des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ♦

 

Teilnahmegebühr
kostenfrei

Fortbildungspunkte
Für dieses Seminar können aus technischen Gründen keine Fortbildungspunkte vergeben werden.