28.10.2021, 15:00-16:30

„Room of Horrors“ – Interaktives Patientensicherheitstraining im Marienkrankenhaus Hamburg

Zur Anmeldung

Inhalt
Während ihres Krankenhausaufenthaltes können Patient*innen risikoreichen Gefahren ausgesetzt sein, die im schlimmsten Fall zu einem Schaden führen können. Um diesen Gefährdungen im Behandlungsalltag entgegen zu wirken, müssen alle an der Versorgung Beteiligten regelmäßig geschult werden, die Gefährdungen erkennen und über das Situationsbewusstsein verfügen, auf sie zu reagieren. Dies wird im Marienkrankenhaus durch ein interaktives Patientensicherheitstraining „Room of Horrors" trainiert und umgesetzt.

- Implementierung in der Praxis: „Room of Horrors" ist ein niedrigschwelliges Schulungskonzept nach internationalem Vorbild
- Demonstration: Wir nehmen Sie mit in unseren „Room of Horrors"
- Ziel/Fazit: Erste Ergebnisse der Evaluation

Referentin
• Friederike Penzel, Qualitäts- und Klinisches Risikomanagement

Moderation
• Sonja Spahl, Pflegedirektorin

♦ Ein Webinar der Kath. Marienkrankenhaus gGmbH Hamburg ♦

 

Teilnahmegebühr
kostenfrei

Anleitung zur Teilnahme
Eine Kurzanleitung zur Installation und Bedienung sowie Antworten auf weitere technische Fragen finden Sie hier.

Fortbildungspunkte
Das Live-Webinar ist mit 2 Fortbildungspunkten bei der Registrierung für beruflich Pflegende anerkannt. Sie erhalten nach vollständiger Teilnahme am Live-Webinar eine entsprechende Teilnahmebestätigung per E-Mail zugesandt.