22.11.2021, 15:30-17:15

5 | Innovative Technologien in der klinischen Versorgung – wie Digitalisierung und Robotik die Pflege der Zukunft gestalten

Das Webinar wurde aufgezeichnet. Klicken Sie auf das folgende Bild, um sich das Video anzuschauen:



Hinweis: Teilnahmebestätigungen können wir aus technischen Gründen nur für die Teilnahme am Live-Webinar vergeben.

 Zur Verfügung gestellte Präsentationen:

Moderation:

  • Joachim Prölß | Direktor für Patienten- und Pflegemanagement und Personalvorstand am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Dr. rer. biol. hum. Regina Schmeer | Pflegewissenschaftlerin und Leitung Stabsstelle Pflegewissenschaft an der Medizinischen Hochschule Hannover

Vorträge und Referent*innen:

  • Pflege im Smart Hospital – Weiterentwicklung der Pflege durch innovative Technologien
    Andrea Schmidt-Rumposch, B.Sc. | Pflegedirektorin und Vorstand an der Universitätsmedizin Essen
    Bernadette Hosters, MScN, B.A. | Leitung Stabsstelle Entwicklung und Forschung Pflege am Universitätsklinikum Essen
  • Digitalisierung im Krankenhaus ist eine strategische Gemeinschaftsaufgabe
    Dr. Michael von Wagner | Leiter der Stabsstelle Medizinische Informationssysteme und Digitalisierung der Universitätsmedizin FFM
  • 16 Jahre elektronische Pflegedokumentation – Lernmomente, Wandel und Perspektiven
    Maike Herbert, M.Sc. | Pflegewissenschaftlerin am Universitätsklinikum Erlangen
    Prof. Dr. Christine Fiedler, MScN | Pflegewissenschaftlerin am Universitätsklinikum Erlangen

  • Robotik mit und für Pflegefachpersonen in der klinischen Pflege entwickeln: Aktuelle Forschungsprojekte zur Robotik in der Pflege an zwei deutschen Universitätskliniken
    Dr. Uli Fischer | Leitung Stabsstelle Klinische Pflegeforschung und Qualitätsmanagement am LMU Klinikum München
    Dr. rer. medic. Astrid Stephan | Pflegewissenschaftlerin am Universitätsklinikum Aachen

  • Erstellung und Nutzung von Pflegeassessments über das iPad
    Dr. rer. cur. Silja Tuschy | Referentin des Pflegedirektors, Stabsstelle Pflegedirektion, Projekt- und Prozessmanagement am Universitätsklinikum Bonn

Teilnahmegebühr
kostenfrei

Anleitung zur Teilnahme
Eine Kurzanleitung zur Installation und Bedienung sowie Antworten auf weitere technische Fragen finden Sie hier.

Fortbildungspunkte
Das Live-Webinar ist mit 2 Fortbildungspunkten bei der Registrierung für beruflich Pflegende anerkannt. Sie erhalten nach vollständiger Teilnahme am Live-Webinar eine entsprechende Teilnahmebestätigung per E-Mail zugesandt.